logo hausarztpraxis resse anja brinkmann

Mo & Do: 8-12 Uhr, 14-17 Uhr
Di, Mi, Fr: 8-13 Uhr

Telefon:
05131.434 0000

Osterbergstraße 2
30900 Wedemark

Hausärztliche Versorgung

Sie als Patient stehen im Zentrum unserer Behandlung.

Wir möchten eine leitliniengerechte medizinische Therapie an Sie individuell anpassen. Unser Anliegen ist es, dass Sie sich in der Hausarztpraxis wohlfühlen und bestmöglichst medizinisch betreut werden.

Da Prävention ist immer die beste Therapie ist. Wie sagte einst schon Sebastian Kneipp: „ Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern“.

Wir unterstützen Sie bei gesundheitsfördernden Maßnahmen und führen Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten durch.

Im Folgenden stellen wir unser hausärztliches Leistungsspektrum im Überblick vor:
 

  • Bauchaortenaneurysma-Screening: Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader für alle Männer ab 65 Jahre
  • Check-Up: Ab 18 Jahren einmalig, ab 35 Jahre alle 3 Jahre
  • Darmkrebsvorsorge: Stuhltest auf okkultes Blut ab 50 Jahre
  • Hautkrebsvorsorge alle zwei Jahre
  • Impfungen alle Impfungen ausser Gelbfieber

 

1. Hausarztprogramm

Das Gesundheitswesen wird immer komplexer. Für eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau braucht es jemanden, der den Überblick behält und Behandlungen koordiniert ohne dabei die ganzheitheitlichen Aspekte des Patienten aus dem Auge zu verlieren.
Das Hausarztprogramm, auch Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) genannt, bietet Patienten die Möglichkeit, ihren Hausarzt als ersten Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen zu wählen.
Mit ihrer Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung entscheiden sich Patienten zunächst für 12 Monate, bei jeglichen Gesundheitsfragen zuerst ihren Hausarzt zu kontaktieren. Bei Bedarf erfolgt dann eine weitere Koordination der Behandlung bzw Überweisung an Fachärzte, Kliniken oder Physiotherapeuten. Bei uns laufen dann alle Befunde zusammen und wir behalten so den Überblick, insbesondere über verordnete Medikamente.
Sprechen Sie uns gerne an!

In Niedersachsen nehmen aktuell zum Beispiel die AOK, die Techniker- Krankenkasse, die IKK teil.

 

2. Disease Managment Programm (DMP)

Das Programm wird in Deutschland seit 2002 angeboten.
DMPs sind strukturierte Behandlungsprogramme, die chronisch erkrankte Patienten unterstützen sollen, ihre Lebensqualität zu verbessern. Ausserdem soll natürlich ein Progess der chronischen Erkrankung verhindert werden. Zielsetzung ist es, Komplikationen oder auch Begleiterkrankungen zu vermeiden.

Das Programm umfasst regelmässige ärztliche Untersuchungen, aber insbesondere auch begleitend Beratungsangebote.
Arztpraxen, die eine Behandlung von DMPs anbieten, müssen bestimmte Qualitätsanforderungen und Fortbildungen erfüllen.
Unsere Praxis nimmt an folgenden Programmen teil:

 

  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Koronare Herzkrankheit
  • Chronische Herzinsuffizienz
  • Asthma bronchiale
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

 

3. Hausbesuch

Manchmal bedarf es Überwindung, sich einzugestehen, dass der Weg in unsere Praxis zu weit oder auch zu beschwerlich ist.
Egal ob dies nur kurzfristig ist, weil sie akut erkrankt sind oder ob Sie langfristig dauerhaft zu Hause medizinisch betreut werden müssen. Sprechen Sie uns an, sowohl ich als auch unsere erfahrene hochqualifizierte Fachangestellte kommen zu Ihnen.

 

4. Psychosomatik

Als hausärztliche Internistin möchte ich Ihre erste Ansprechpartnerin bei jeder Art von Erkrankung sein. Körperliche und seelische Gesundheit liegen eng beeinander. Zielsetzung der Psychsomatik ist eine frühe differentialdiagnostische Abklärung, z.B. Ausschluss einer Depression bzw. Ausschluss organischer Ursachen von depressiven Verstimmungen.

Wir möchten organische Ursachen ausschliessen, gemeinsam Interventionslösungen erarbeiten. Bei Bedarf ist manchmal auch die Verordnung von Medikamenten unumgänglich. Bei schweren Verläufen sind wir natürlich auch bei der Suche nach einem geeigneten Therapieplatz behilflich.

Wir behalten Ihre Gesundheit ganzheitlich im Blick!

Der Weg zu uns